LinuxUser Magazin 03/2014 (ePaper PDF)

LinuxUser Magazin 03/2014 (ePaper PDF)

PDF-Datei

LinuxUser Magazin 03/2014 (ePaper PDF)
5,99 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Verfügbar

LinuxUser Magazin 03/2014 (ePaper PDF)

Zum Inhaltsverzeichnis
Titelthema: Optimale Skripte: Komfortable Abfragen, standardisierte Routinen, portabler Shell-Code

Inhaltsverzeichnis

Inhalt:
- Titelthema: Optimale Skripte: Komfortable Abfragen, standardisierte Routinen, portabler Shell-Code

Powershell vs. Bash
Bash und Powershell aus der Mmicrosoft-Welt sind im Grunde Verwandte. Aber wie in jeder großen Familie weisen die einzelnen Zweige des Stammbaums sehr unterschiedliche Formen auf. Ein Vergleich zeigt, wo sich die gut abgehangene Bash unter Linux vom Admin-Helfer unter Windows unterscheidet und was ähnlich funktioniert.

Guter Skript-Stil
Styleguides helfen mit ihren Richtlinien, Bash-Skripte zu strukturieren sowie übersichtlicher zu gestalten. Wer sich einmal auf einen Stil beim Programmieren einlässt, vermeidet Fehler und sorgt auf lange Sicht für gut wiederverwendbaren Code.

CLI-Dialoge
Dank Dialog erweitern Sie mit nur einer Zeile Shellcode ein Skript um komfortable Eingabemasken. Diese erweisen sich in vielen Fällen als gelungener Kompromiss zischen Funktionalität und Programmieraufwand. Auf diese Weise bewältigen Sie schnell selbst komplexe Aufgaben beim Skripten.

SHC
Der Shell Script Compiler wandelt Skripte in Binärprogramme um. Das schützt vor unbeabsichtigten Veränderungen und hilft der Protablität auf die Sprünge. Allerdings birgt die Technik auch einige fiese Tücken.

Art.-Nr. 1451807
schließen